Das ÖSD - Österreichisches Sprachdiplom Deutsch ist ein international anerkannter Anbieter von Deutschprüfungen mit dem Ziel Deutsch als Fremd- und Zweitsprache zu fördern. Die Prüfungen des ÖSD entsprechen internationalen Rahmenrichtlinien und sind unter anderem als offizieller Nachweis von Deutschkenntnissen bei Arbeitgebern, Behörden und Bildungsinstitutionen weltweit anerkannt. Jährlich legen in über 50 Ländern Kinder, Jugendliche und Erwachsene eine ÖSD-Prüfung ab, um Aufenthaltstitel zu beantragen, an Schulen oder Universitäten zugelassen zu werden, oder sich beruflich weiterzubilden.